Betriebliche Steuerpraxis - Prüfung

Nächster Termin:
29.06.2024 - Samstag 09:00 - 12:00 Uhr
Kurs endet am:
29.06.2024
Gesamtdauer:
4 Stunden in 1 Tag
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Teilzeitveranstaltung
  • Wochenendveranstaltung
Teilnehmer min.:
1
Teilnehmer max.:
6
Preis:
75 €
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Erwachsene allgemein
Fachliche Voraussetzungen:
keine
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 0250-15-50 Steuerrecht
  • C 0250-20 Steuern, Wirtschaftsprüfung

Inhalte

Die Prüfung basiert auf dem Lernzielkatalog, der in der Regel jährlich aktualisiert wird. Welche Anforderungen in der Prüfung gestellt werden, veranschaulichen Musterprüfungen, die Sie im empfohlenen Lehrbuch zur Prüfungsvorbereitung finden. Die Prüfung für dieses Modul besteht aus Aufgaben, die in 180 Minuten zu bearbeiten sind und eine Auswahl der Inhalte des Lernzielkatalogs enthalten. In dieser Prüfung dürfen ausschließlich die von der Prüfungszentrale zur Verfügung gestellten Unterlagen verwendet werden, die zusammen mit der Prüfungsarbeit abzugeben sind. Jede Prüfung wird von zwei Personen korrigiert. In Zweifelsfällen veranlasst die Prüfungszentrale eine Drittkorrektur. Über die bestandene Prüfung erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat mit erreichter Punktzahl und Endnote.

Zugelassene Hilfsmittel:
- die im Unterricht eingesetzten Arbeitsunterlagen (Manuskripte, Arbeitsblätter, Aufschriebe, insbesondere auch die Bücher des EduMedia Verlages)
- Gesetzestexte (insbesondere HGB, AktG, GmbHG, EStG, EStDV, EStR, KStG, KStDV, KStR,GewStG, GewStDV, GewStR, UStG, UStDV, UStAE, AO, BewG). Die Gesetze sind als Einzelgesetze und Gesetzessammlungen zugelassen. Die Texte dürfen Unterstreichungen, Verweise auf andere Gesetze, Klebezettel und Anmerkungen enthalten
- geräuscharmer, nicht programmierbarer und nicht kommunikationsfähiger Taschenrechner
- dokumentenechtes Schreibmaterial und Lineal
- Wörterbücher (Papierform!)

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 04.08.2023, zuletzt aktualisiert am 04.03.2024