Betriebliches Kostenwesen für Industriemeister Elektro (4 Monate)

Nächster Termin:
laufender Einstieg möglich
Gesamtdauer:
24 Stunden in 4 Monaten
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Blended Learning 
  • E-Learning 
Durchführungszeit:
  • Teilzeitveranstaltung
Teilnehmer min.:
1
Teilnehmer max.:
100
Preis:
750 € - umsatzsteuerbefreit
Förderung:
  • EU/Bund/Land 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Angehende Industriemeister der Fachrichtung Elektrotechnik, die sich auf ihre Abschlussprüfung vorbereiten möchten
Fachliche Voraussetzungen:
Die Teilnehmer müssen die Basisqualifikation (BQ) erfolgreich bestanden haben, insbesondere das Fach "Betriebswirtschaftliches Handeln".
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • A 9.34-08 Prüfungsvorbereitung für sonstige Berufsgruppen
  • C 0215-15-20 Kosten- und Leistungsrechnung, Kostenmanagement

Inhalte

Die Prüfungsvorbereitung beinhaltet folgende Themen:

Grundlagen der Kostenrechnung
Grundlagen aus der Bilanzierung
Wertänderung in der Bilanz
Erfolgsermittlung
Abschreibungen
Grundbegriffe und Definitionen der Kostenrechnung
Kosten, Leistungen, neutrale Aufwendungen, neutrale Erträge
kalkulatorische Kosten
Kostenartenrechnung
variable und fixe Kosten
Einzel- und Gemeinkosten
Break-even-Analyse
kritische Ausbringungsmenge
Kostenrechnung auf Vollkostenbasis
Kostenstellenrechnung mit Hilfe des Betriebsabrechnungsbogens (BAB)
einstufiger BAB
mehrstufiger BAB
Maschinenstundensatzrechnung
Kostenträgerrechnung
Normalkostenrechnung
Angebotskalkulation
ein- und mehrstufige Divisionskalkulation
Äquivalenzziffernrechnung
Teilkostenrechnung
Deckungsbeitragsrechnung
Preisuntergrenze
Zusatzaufträge
optimales Produktionsprogramm
Eigenfertigung oder Fremdbezug
Plankostenrechnung
Prozesskostenrechnung
Statische Investitionsrechnung
Kostenvergleichsrechnung
Gewinnvergleichsrechnung
Rentabilitäsrechnung
statische Amortisationsrechnung
Zeitwirtschaft
Zeitwirtschaft
Lohnformen
Zeitlohn
Akkordlohn
Prämienlohn
optimale Bestellmenge

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 17.08.2023, zuletzt aktualisiert am 02.03.2024