Designing Database Solutions for SQL Server (MOC 20465 - Elective course)

Nächster Termin:
Durchführung nur auf Anfrage
Gesamtdauer:
180 Stunden in 20 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Englisch
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Virtuelles Klassenzimmer 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
1
Teilnehmer max.:
15
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • Bildungsgutschein 
  • Qualifizierungschancengesetz 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
Maßnahmenummer:
  • 955/485/2020
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
 Arbeitssuchende, Personen mit IT-Erfahrung bzw. IT-Ausbildung, förderfähige Arbeitnehmer (im Programm WeGebAU/in Qualifizierung in Verbindung mit Kurzarbeit) Zugang
Fachliche Voraussetzungen:
Grundlegende IT-Kenntnisse, Verständnis für Datenbanken
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 1430-15-25 Andere Datenbanksysteme - Administration und Zertifizierungen
  • C 1435-15-25 Andere Datenbanksysteme - Datenbankentwicklung, -programmierung und Zertifizierungen
  • C 1430-15-10 Datenbankadministration - allgemein
  • C 1435-15-10 Datenbankentwicklung, -programmierung - allgemein
  • C 1435-15-15 MS SQL Server - Datenbankentwicklung, -programmierung und Zertifizierungen

Inhalte

Dieser Kurs wendet sich an jene, die bereits die Zertifizierung zum MCSA erfolgreich absolviert haben. Er dient als Elective für die Weiterqualifizierung zum MCSE Data Management und Analytics.
Dieses Seminar behandelt Design und Überwachung von hochperformanten und hochverfügbaren Datenlösungen mit SQL Server 2014. Der Schwerpunkt liegt auf dem Erstellen von Plänen und Entwürfen für Datenbankstruktur, Speicher, Objekte und Server. Die Teilnehmer haben die Gelegenheit, Designaufgaben in einer virtuellen Umgebung auszuprobieren und Themen wie Datenkompression, Hochverfügbarkeit, Datenmigration, Sicherheit und Skalierbarkeit kennenzulernen.
Kursinhalt:

Einführung in die Enterprise-Datenarchitektur
Konfigurationsmanagement in einer Umgebung mit mehreren Servern
Konsolidierung von Datenbankarbeitslasten mit SQL Server 2014
Einführung in Cloud-Datenlösungen
Einführung in Microsoft Azure
Microsoft Azure SQL Database
SQL Server in virtuellen Azure-Maschinen
Einführung in die Hochverfügbarkeit in SQL Server 2014
Clustering mit Windows Server und SQL Server 2014
AlwaysOn-Verfügbarkeitsgruppen
Planung von Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery
Datenreplikation

Der Kurs bereitet Sie auf die Prüfung 70-465 vor.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 24.08.2023, zuletzt aktualisiert am 13.04.2024