Geprüfte/r Fachwirt/in für Büro und Projektorganisation (IHK)

Nächster Termin:
01.02.2025 - Di und Do 17.00 - 21.15 Uhr  Jedes letzte Wochenende im Monat Sa 8.30 - 15.30 Uhr/ So 9.00 - 14.15 Uhr  An den unterrichtsfreien Wochenenden 6 Stunden E-Learning in freier Zeiteinteilung
Kurs endet am:
10.10.2025
Gesamtdauer:
620 Stunden in 8 Monaten
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Fernunterricht 
Durchführungszeit:
  • Abendveranstaltung
Teilnehmer min.:
keine Angaben
Teilnehmer max.:
25
Preis:
3.200 € - "Aufstiegs-BAföG" kann bis zu 50 Prozent der Kosten abdecken. Für die verbleibende Summe kann ein Darlehen der KfW-Bank in Anspruch genommen werden.
Förderung:
  • AFBG (Aufstiegs-BAföG) 
Abschlussart:
Kammerprüfung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
Geprüfte/r Fachwirt/in für Büro und Projektorganisation (IHK)
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Personen aus dem kaufmännischen oder verwaltenden Bereiche, die ihre Karriere voranbringen.
Fachliche Voraussetzungen:
 Abschluss in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf und mind. ein Jahr Berufspraxis oder nachweisliche Berufspraxis im kaufmännischen Bereich.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 0235-15-15 Projektmanagement - Zertifikatslehrgänge (GPM/IPMA)

Inhalte

Ihr berufliches Ziel ist es, Ihr Wissen im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich zu vertiefen und eine leitende Position zu besetzen?

Mit der Weiterbildung zur/zum Geprüften Fachwirt/in für Büro- und Projektorganisation (IHK) erwerben Sie wichtige fachliche Kompetenzen und absolvieren den IHK-Abschluss auf Bachelor-Niveau, der Sie auf eine Position im mittleren Management vorbereitet.

Planung, Organisation und Kontrolle von Projekten und Veranstaltungen sind die Kernaufgaben als Fachwirt/in. Dadurch beeinflussen Sie aktiv den Projekt- bzw. Geschäftserfolg des Unternehmens. Die Kommunikation und der stetige Kontakt mit Mitarbeiter/innen und dem oberen Management ist wichtiger Bestandteil Ihrer Tätigkeit. Dadurch übernehmen Sie Verantwortung für Angestellte und Auszubildende.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 25.08.2023, zuletzt aktualisiert am 19.06.2024