Bildungsraum Kita - die Kunst, eine anregungsreiche Lernwelt zu gestalten

Nächster Termin:
02.07.2024 - 09:00 - 16:00
Kurs endet am:
03.07.2024
Gesamtdauer:
14 Stunden in 2 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
15
Preis:
305 €
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
ErzieherInnen und ähnliche Berufe aus Kindertageseinrichtungen und vergleichbaren Einrichtungen
Fachliche Voraussetzungen:
Keine
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Wie müss(t)en Räume heute in einer Kita gestaltet sein, damit sie Kinder in ihrem Entdeckergeist fördern, selbsttätiges Spiel zulassen, gleichzeitig Ruheinseln schaffen und Bewegungsanreize bieten? Wie gelingt es, Orte zu schaffen, die u. a. Bewegung, Ruhe und Entspannung, Naturwissenschaften und Technik, Bauen und Konstruieren, Rollen-, Theater- und Puppenspiel, Lesen und Vorgelesenem zuhören sowie Kunst und Gestaltung ermöglichen?

In diesem Seminar befassen wir uns mit den Kriterien und Möglichkeiten, Kinder-Räume anregend und bildungsfördernd zu gestalten. Wir gehen den Zielfragen nach, welche Material- und Möbelauswahl die Bedürfnisse der Kinder nach einer entwicklungsförderlichen Umgebung widerspiegeln, welche Prinzipien einer gelungenen Innen- und Außenraumgestaltung anzuwenden sind, was Ordnung und Struktur im Raum bedeuten kann und welche Funktionen den einzelnen Räumen zukommt.
Auf Grundlage der Bedürfnisse und Themen ,Ihrer' Kinder reflektieren wir viele praktische Beispiele, entwickeln eigene Raumideen und erarbeiten erste Schritte zu deren Umsetzung.

Besondere Informationen:
Das zweitägige Seminar findet am 11.9.2020 und 25.09.2020 statt.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 05.09.2023, zuletzt aktualisiert am 04.03.2024