Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher/in im Profil Gesundheit, Ernährung und Bewegung (Voll- und Teilzeit)

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
3840 Stunden in 3 Jahren
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Ausbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
  • Teilzeitveranstaltung
Teilnehmer min.:
1
Teilnehmer max.:
40
Preis:
129 € - im monatlichen Schulgeld sind Lizenzen, Bekleidung und Office365 eingeschlossen.
Förderung:
  • AFBG (Aufstiegs-BAföG) 
  • BAföG 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
Erzieher/in
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Abiturienten, Studienabgänger, Berufstätige, Sportinteressierte
Fachliche Voraussetzungen:
- Fachhochschulreife, Abitur - oder Fachoberschulreife (bzw. MSA, Realschulabschluss) und eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung - oder Fachoberschulreife (bzw. MSA, Realschulabschluss) und eine abgeschlossene nichteinschlägige Berufsausbildung (mindestens zweijährig) - nur bei Teilzeit: Bestätigung eines Arbeitgebers über die spätestens zu Beginn der Ausbildung einsetzende, sozialversicherungspflichtige Tätigkeit mit mindestens 15 Stunden wöchentlicher Arbeitszeit in einer sozialen Einrichtung oder in einem Verein im Kinder- und Jugendbereich
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:

    Inhalte

    Unsere dreijährige Ausbildung basiert auf den Vorgaben des Ministeriums für Bildung, Sport und Jugend. Der Unterricht erfolgt in fünf Lernfeldern und orientiert sich an beruflichen Handlungssituationen - so gewährleisten wir einen engen Theorie-/Praxisbezug und machen Sie fit für den Arbeitsmarkt. Das Wahlpflichtmodul können Sie nach Ihren Interessen wählen und sich zum Beispiel zusätzlich im Sport qualifizieren oder Auslandserfahrung sammeln!

    Mit der Ausbildung zum/r Erzieher/in im Profil Profil Gesundheit, Ernährung und Bewegung an den Beruflichen Schulen der Europäischen Sportakademie erwerben Sie ein Alleinstellungsmerkmal: Regelmäßige Bewegung und eine ausgewogene Ernährung fördern die kognitive Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Im Profil Gesundheit, Ernährung und Bewegung vermitteln wir Ihnen Kenntnisse und Methoden aus dem Sport zur Unterstützung der pädagogischen Arbeit.
    Bei Kindern nutzen unsere Auszubildenden den natürlichen Bewegungsdrang und fördern so gezielt die geistige, emotionale und soziale Entwicklung. In der Jugendarbeit werden über körperliche Aktivitäten die Gesundheit gefördert, das Selbstbewusstsein und Sozialverhalten gestärkt sowie die Konzentration- und Lernfähigkeit erhöht. Die Ausbildung kann in Vollzeit oder Teilzeit absolviert werden.

    Die Vollzeit-Ausbildung dauert 3 Jahre und gewährleistet einen hohen Praxisbezug durch Blockpraktika und Projekttage in Kinder- und Jugendreinrichtungen.

    Die Teilzeit-Ausbildung erfolgt im dualen System. Die Theorie wird durch die Praxis im Trägerbetrieb gezielt untermauert. Unsere angehenden Erzieher/innen sind an zwei Wochentagen in der Beruflichen Schule und an drei Tagen in der Trägereinrichtungen.

    Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

    Erstmals erschienen am 03.11.2023, zuletzt aktualisiert am 17.07.2024