Nächster Termin:
23.09.2024 - Montag 09:00 - 16:00 Uhr
Kurs endet am:
23.09.2024
Gesamtdauer:
8 Stunden in 1 Tag
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
6
Teilnehmer max.:
14
Preis:
170 €
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Pflegefachkräfte, Pflegekräfte, Betreuungskräfte, Auszubildende, Ehrenamtliche und Interessierte.
Fachliche Voraussetzungen:
keine
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 1025-16 Kranken-, Altenpflege - spezielle Themengebiete

Inhalte

Aggressionen, Misshandlungen und Gewalt gegen Pflegebedürftige als auch gegen Pflegepersonal sind ein großes gesellschaftliches Problem.
Neben theoretischen Kenntnissen über mögliche Ursachen für Aggressionen und deren Entstehen werden im Seminar angemessene Kommunikations- und Interaktionstechniken vermittelt, um in gewalttätigen Situationen deeskalierend agieren zu können.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 17.11.2023, zuletzt aktualisiert am 23.06.2024