Digital Fashion: Virtual Garments mit CLO - Produktentwicklung III  (Berlin Mitte)

Nächster Termin:
Kurs startet im 14-tägigen Rhythmus
Gesamtdauer:
360 Stunden in 40 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
3
Teilnehmer max.:
25
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • EU/Bund/Land 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
Diese Weiterbildung ist geeignet für Personen, die Kleidungsstücke, Accessoires und Outfits in 3D visualisieren wollen.
Fachliche Voraussetzungen:
Teilnehmende müssen über gute Deutschkenntnisse (Sprachniveau B2) und grundlegende Englischkenntnisse verfügen. Erfahrungen im Umgang mit Computern werden vorausgesetzt.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Dieser Kurs vermittelt Ihnen anhand von vier Projekten Kenntnisse und Fähigkeiten in der praktischen Anwendung der Software CLO, wobei Sie jeweils Referenzarbeiten erstellen.

Dazu gehören folgende Themen:
1. Hosen- und Blazerverarbeitung / Pants and Jackets
2. Graduierung und Custom Avatar / Grading and Custom Avatar
3. Schnittabwandlungen und Kapselkollektion / Variations in Pattern Construction and Capsule Collection
4. Baukastensystem / Modular Mode

Weitere Informationen zu diesem Kurs erhalten Sie über den Link zur Weiterbildung.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 24.11.2023, zuletzt aktualisiert am 18.04.2024