Dynamische Webinhalte mit PHP

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
16 Stunden in 2 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
1
Teilnehmer max.:
6
Preis:
950 € - Getränke und Snacks sind im Seminarpreis enthalten.
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Der Kurs richtet sich an Systemadministratoren/-innen, Web-Administratoren/-innen und Web-Entwickler/-innen, die PHP zum Generieren von dynamischen Web-Seiten einsetzen möchten.
Fachliche Voraussetzungen:
Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer/-innen folgende Vorkenntnisse mitbringen: - gute HTML-Kenntnisse - Kenntnisse einer weiteren Programmiersprache wie z. B. Java, C, Perl, VBScript, JavaScript oder ASP. - Grundlegende Datenbank- und Webserver-Kenntnisse werden ebenfalls vorausgesetzt
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Eine große Anzahl der Web-Server im Internet setzt auf die gratis verfügbare Scripting-Lösung PHP, deren Erfolg u.a. auf die Unterstützung verschiedener Datenbanken (z.B. MySQL) zurückzuführen ist. PHP-Scripts laufen auf dem Server ab, von dem der Webbrowser eine Seite anfordert. Anhand der Dateiendungen (z. B. *.php) wird entschieden, welche Abarbeitung angewendet wird. So werden *.php-Dateien an den PHP-Interpreter übergeben. Der/Die Interpreter/-in analysiert den Sourcecode und führt diesen aus. Die Ausgaben werden dann an den Browser zurückgeliefert. Die Kursteilnehmer/-innen lernen in diesem Kurs, PHP zum Generieren von dynamischen Web-Seiten einzusetzen und damit professionelle Auftritte zu realisieren.


Inhalt
Dynamische Webinhalte mit PHP
- Unterschiede von PHP4 und PHP5
- Einbindung von PHP in HTML
- Variablen/Konstanten
- Operatoren
- Strukturanweisungen wie z.B. do..while, for, switch usw.
- Parameterübergaben
- Funktionen
- GET/POST in HTML
- Formularverarbeitung
- Unterstützung von Cookies
- Up/Download
- Datenbankeinbindung (ODBC, MySQL, Oracle)

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 01.12.2023, zuletzt aktualisiert am 20.04.2024