Digitale Grundkompetenzen

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
328 Stunden in 41 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Aktivierung/berufliche Eingliederung 
Angebotsform:
  • AVGS-Gruppenmaßnahme 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
24
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • Bildungsgutschein 
  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein 
  • Deutsche Rentenversicherung 
  • Qualifizierungschancengesetz 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
Maßnahmenummer:
  • 015344 AZAV
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Unternehmen sehen, wie wichtig die Digitalisierung am Arbeitsplatz ist und stellen sich dementsprechend darauf ein. Kompetente Arbeitskräfte, die sich mit aktuellen digitalen Trends und Lösungen auskennen, sind gefragt. Wer sich bereits heute auf die Arbeitswelt von morgen vorbereitet, erhöht seine Jobchancen enorm.
Fachliche Voraussetzungen:
Wenn du im Beruf neu durchstarten möchtest oder bereits erste Berufserfahrungen hast, die du aktualisieren willst, dann ist dieser Kurs perfekt für dich.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 0235-25-10 Betriebliche Organisation

Inhalte

Einführung in unser Online-Lernformat PC-Anwendungswissen*Rechnerkomponenten und wichtige Peripheriegeräte *Windows 10 nutzen *Arbeiten mit Fenstern und 2 Monitoren *Windows Explorer - Laufwerke, Ordner und Dateien *Windows-Programme *Einstieg in Internet, Browser und Co für den Beruf Dokumente digital erstellen und bearbeiten*Einführende Grundlagen Tabellen- und Textverarbeitung *Tabellen und Grafiken *Seitenlayout und Druck *Bewerbung digital *Tabellen und Arbeitsmappen *Grundlagen Tabellenkalkulation *Formeln und Funktionen *Diagramme und Grafiken Einführung in die Arbeitswelt 4.0*Begleitete Selbsteinschätzung und Analyse der eigenen digitalen Kompetenzen entlang des europäischen Referenzrahmens "DigComp" *Menschliche Arbeit: Rückblick *Perspektiven und Makrotrends: Ausblick *Folgen für den Arbeitsmarkt und die Arbeitsanforderungen *Digitales Mindset und Problemlösungskompetenzen stärken Den Wandel annehmen und gestalten - New Work*Mensch-Technik-Interaktion *Kollaboratives Arbeiten *Einführung in das themenspezifische Online-Recherchieren *Einfache (agile) Methoden zur Strukturierung digitaler Arbeit *Safety and Security - Datenschutz Neue IT-Kompetenz am Arbeitsplatz*Lösungen für die digitale Zusammenarbeit und Organisation *Multi-Channel-Kommunikation: Kommunizieren via Mail, Messenger, Sozialem Intranet oder Videoanruf *Organisieren und Planen *Mobile Geräte *Cloud / Internet der Dinge und Dienste Betreutes Abschlussprojekt - Meine Chancen in der neuen Arbeitswelt

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 19.12.2023, zuletzt aktualisiert am 18.04.2024