Asbest - Erwerb der Sachkunde nach Nr. 2.7 der TRGS 519 Anlage 3, Großer Asbestschein

Nächster Termin:
02.09.2024 - Montag - Donnerstag 08:00 - 16:00 Uhr
Kurs endet am:
05.09.2024
Gesamtdauer:
32 Stunden in 4 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
6
Teilnehmer max.:
16
Preis:
1.100 € - 1110,00 EUR (incl. Prüfungsgebühr der prüfenden Behörde)
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
alle Interessierten
Fachliche Voraussetzungen:
Meister/Gesellen im Bauhandwerk, SiGeKo, Sachverständiger, Entsorger und Gebäude-Dienstleister die bei der Sanierung von Geräten, Anlagen und Gebäudeteilen Umgang mit schwachgebundenen asbesthaltigen Produkten (Weichasbest- und Asbestzementprodukte) haben.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 0015-10 Bautechnik - allgemein
  • C 0015-35 Bausachverständigenwesen, -gutachten

Inhalte

Für Arbeiten an schwachgebundenen Asbestprodukten.
Für Abbruch, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten an Asbestprodukten.
Für Tätigkeiten geringer Exposition/Emission, Nr. 2.8 TRGS 519.

Der Lehrgang befähigt, nach Prüfung vor der Arbeitsschutzbehörde des Landes Brandenburg, folgende Arbeiten im Bereich Asbest durchzuführen und zu beaufsichtigen:
- Asbest-ASI-Arbeiten an schwachgebunden Asbestfaserprodukten und sonstigen Asbestprodukten,
- Abfallbehandlung Asbestprodukte.

Vorteile für Sie:
- Bundesweit gültig
- Behördlich vom Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit Land Brandenburg anerkannt
- Praxisnaher Lehrgang
- Mit Prüfung und Urkunde (Staatliche Sachkunde nach TRGS 519)
Inhalt:
- Eigenschaften und Gesundheitsgefahren
- Verwendung von Asbest
- Vorschriften und Regelung für Tätigkeiten mit Asbest
- Personelle Anforderungen
- Vorbereitung der entsprechenden Anzeigen an zuständige Behörde
- Sicherheitstechnische Maßnahmen
- Persönliche Schutzausrüstung
- Abfallbehandlung/Transport und Entsorgung asbesthaltiger Abfälle

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 09.01.2024, zuletzt aktualisiert am 15.07.2024