Geprüfte/-r Betriebswirt/-in HWO

Nächster Termin:
14.11.2025 - Freitag, Samstag (14-tägig) 08:00 - 16:30 Uhr
Kurs endet am:
28.08.2027
Gesamtdauer:
630 Stunden
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Aufstiegsfortbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
  • Wochenendveranstaltung
Teilnehmer min.:
8
Teilnehmer max.:
25
Preis:
5.200 € - einschließlich Unterrichtsmittel. Prüfungsgebühren 730,00 Die Lehrgangsgebühren sind an eine Mindestteilnehmerzahl von 14 Teilnehmern gebunden. Bei geringerer Teilnehmerzahl kann der Lehrgang abgesagt, terminlich verschoben oder mit einer Gebührenveränderung durchgeführt werden. In einem solchen Fall wird rechtzeitig informiert.Die Lehrgangsgebühren werden in Raten berechnet.
Förderung:
  • AFBG (Aufstiegs-BAföG) 
Abschlussart:
Master Professional 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
Betriebswirt/in (HwO)
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
Maßnahmenummer:
  • 0403008-01-12-66
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
alle Interessierten
Fachliche Voraussetzungen:
Meister, Techniker und Diplom-Ingenieure, Bürofachwirte im Personal- und Rechnungswesen, Fachkaufleute, Betriebsassistenten im Handwerk, Kaufmännischer Fachwirt (HwK), Technischer Fachwirt (HwK)
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • D 71303-900 Geprüfter Betriebswirt/Geprüfte Betriebswirtin nach der Handwerksordnung

Inhalte

Im Studium "Geprüfte/r Betriebswirt/in nach der Handwerksordnung" bearbeiten Sie alle wesentlichen Themen, die für Ihren beruflichen Erfolg in der Unternehmensführung entscheidend sind: Strategische Planung, Einsatz moderner Marketinginstrumente, Optimierung von Geschäftsprozessen, Kosten-Leistungs-Rechnung, sichere Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen, Personalführung und vieles mehr. Sie werden von erfahrenen und hochqualifizierten Lehrkräften durch den Unterricht des praxisorientierten Studiums geführt. Realistische
Fallbeispiele und Projektarbeiten bilden den Schwerpunkt. Umfangreiche Lehrgangsunterlagen werden zur Verfügung gestellt. Erfolgreiche Absolventen des Studiengangs können sich an einigen Hochschulen für das Studium zum Economic Bachelor of Business Administration
(BBA) bewerben. In Einzelfällen werden Teile des Lehrgangs auf ein weiterführendes Studium an einer Hochschule angerechnet.

Inhalt:
Teil 1: Unternehmensstrategie
- Volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen bewerten
- Rechtliche Rahmenbedingungen bewerten
- Unternehmensstrategie planen

Teil 2: Unternehmensführung
- Unternehmensführung und -organisation gestalten
- Rechnungswesen im Unternehmen gestalten sowie Finanzierung und Liquidität sichern
- Marketingkonzept und Kundenmanagement umsetzen, Wertschöpfung optimieren

Teil 3: Personalmanagement, Personal planen und gewinnen
- Personal führen und entwickeln

Teil 4: Innovationsmanagement Projektarbeit Studienziele
- Sie haben ein vertieftes betriebswirtschaftliches Verständnis und erkennen gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge
- Sie entwickeln passgenaue und zukunftsorientierte Unternehmensstrategien, setzen diese durch betriebswirtschaftliche Steuerung um und passen sie bedarfsgerecht an
- Sie sind sicher bei Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen
- Sie verbessern die Geschäftsprozesse und die Organisation des Unternehmens nachhaltig
- Sie entscheiden richtig im Sinne der Gesetze und Verordnungen
- Sie beherrschen moderne Führungstechniken
- Sie entwickeln Ihr Profil als Führungspersönlichkeit und motivieren Ihre Mitarbeiter zu mehr Leistungsbereitschaft

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 12.01.2024, zuletzt aktualisiert am 18.06.2024