Geprüfte*r Fachwirt*in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) inkl. Ausbildereignung (AdA-Schein) und IHK-Prüfungsgebühren - mit Bildungsgutschein

Nächster Termin:
laufender Einstieg möglich
Gesamtdauer:
889 Stunden in 6 Monaten
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Aufstiegsfortbildung 
Angebotsform:
Durchführungszeit:
  • Abendveranstaltung
  • Tagesveranstaltung
  • Teilzeitveranstaltung
  • Wochenendveranstaltung
Teilnehmer min.:
3
Teilnehmer max.:
15
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • Bildungsgutschein 
  • AFBG (Aufstiegs-BAföG) 
Abschlussart:
Bachelor Professional 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
Fachwirt/in - Gesundheits- und Sozialwesen
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
  • Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Mitarbeiter (m/w/d) aus dem kaufmännisch-sozialen oder verwaltenden Bereich mit einschlägiger Berufspraxis.
Fachliche Voraussetzungen:
Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich sofern man ohne Prüfung Kurs absolviert Möchtest du ergänzend die externe Prüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK) "Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)" ablegen? in diesem Fall sind folgende Voraussetzungen erforderlich. Zur Prüfung wird zugelassen, wer eine mit Erfolg eine... abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung geregelten kaufmännischen, verwaltenden, medizinischen oder handwerklichen Ausbildungsberuf des Gesundheits- und Sozialwesens und danach eine mindestens einjährige einschlägige Berufspraxis oder abgelegte Abschlussprüfung in einem bundesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheitswesen oder einem dreijährigen landesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheits- und Sozialwesen und eine mindestens einjährige einschlägige Berufspraxis oder abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium und eine mindestens zweijährige einschlägige Berufspraxis oder abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder hauswirtschaftlichen Ausbildungsberuf und danach insgesamt eine mindestens zweijährige einschlägige Berufspraxis oder insgesamt eine mindestens fünfjährige einschlägige Berufspraxis nachweist.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • D 73223-915 Geprüfter Fachwirt/Geprüfte Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen

Inhalte

Der*die geprüfte Fachwirt*in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) inkl. AdA-Schein ist deine Chance, in einer der am schnellsten wachsenden Branchen aufzusteigen. In dieser Weiterbildung wirst du nicht nur die betrieblichen Prozesse im Gesundheits- und Sozialwesen von Grund auf verstehen, sondern auch lernen, wie du ein effizientes Qualitätsmanagementsystem aufbaust und anwendest. Mit Themen wie Projektmanagement, Rechnungswesen und Controlling rüstest du dich mit den nötigen Tools, um effizient und effektiv zu arbeiten. Darüber hinaus vermitteln dir die Lehrskripte und Präsenzphasen in Marketing und Personalführung wichtige Soft Skills, die in Führungspositionen unerlässlich sind.

Die gesellschaftliche Bedeutung des Gesundheits- und Sozialwesens wächst stetig, und mit ihr die Notwendigkeit qualifizierter Fachkräfte. Diese Weiterbildung bietet dir nicht nur eine umfassende theoretische und praktische Grundlage, sondern auch die Möglichkeit, dich als Expert*in in diesem Bereich zu etablieren. Mit dem Abschluss bist du bestens vorbereitet, um in vielfältigen Positionen im Gesundheits- und Sozialwesen Führungsverantwortung zu übernehmen und dein Wissen weiterzugeben – sei es in der direkten Patientenbetreuung, im Qualitätsmanagement oder im Bereich der betrieblichen Ausbildung. Der AdA-Schein rundet dein Profil ab und befähigt dich zusätzlich, Auszubildende anzuleiten und zu fördern. Mit dieser Weiterbildung positionierst du dich optimal auf dem Arbeitsmarkt und öffnest die Tür zu einer erfüllenden und zukunftssicheren Karriere.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 09.02.2024, zuletzt aktualisiert am 14.06.2024