Geprüfte*r Sportfachwirt*in (IHK) inkl. IHK-Prüfungsgebühren - mit Bildungsgutschein (AZAV)

Nächster Termin:
laufender Einstieg möglich
Gesamtdauer:
1138 Stunden in 8 Monaten
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Aufstiegsfortbildung 
Angebotsform:
Durchführungszeit:
  • Abendveranstaltung
  • Tagesveranstaltung
  • Teilzeitveranstaltung
  • Wochenendveranstaltung
Teilnehmer min.:
3
Teilnehmer max.:
15
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • Bildungsgutschein 
  • AFBG (Aufstiegs-BAföG) 
Abschlussart:
Bachelor Professional 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
Fachwirt/in - Sport
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
  • Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Mitarbeiter (m/w/d), im kaufmännischen oder trainingspraktischen Bereich der Sport- und Gesundheitsbranche, die eine Fachwirtqualifikation erwerben möchten.
Fachliche Voraussetzungen:
Keine erforderlichen Voraussetzungen
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • D 63123-900 Sportfachwirt/Sportfachwirtin

Inhalte

Mit dem Abschluss als Geprüfte*r Sportfachwirt*in (IHK) öffnen sich dir Türen zu vielfältigen beruflichen Perspektiven im Sportsektor. Von der Verwaltung und Leitung von Sportvereinen bis hin zum strategischen Sportmarketing - die Bandbreite ist enorm. Die Inhalte der Weiterbildung sind umfassend und praxisorientiert: Unternehmensgründung, VWL, BWL, Recht, Personalwirtschaft, Rechnungswesen, bis hin zu spezialisierten Modulen wie Sport- und Vereinsmanagement, Sporteventmarketing und -management, und vieles mehr.

Die gesellschaftliche Relevanz des Sports wächst stetig, und mit ihr die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften. Die Sportbranche sucht ständig nach innovativen Köpfen, die sowohl die ökonomischen als auch die gesellschaftlichen Aspekte des Sports verstehen und fördern. Durch diese Weiterbildung erhältst du nicht nur fundiertes Fachwissen, sondern auch praktische Fähigkeiten, die dich auf die realen Herausforderungen des Sportmanagements vorbereiten. Egal, ob du dich auf die Leitung und Vermarktung von Sportvereinen, das Management von Sportevents oder das Sportmarketing spezialisieren möchtest – diese Ausbildung bietet dir das nötige Know-how. Mit Engagement, Leidenschaft und dem erworbenen Wissen bist du bestens positioniert, um im dynamischen Umfeld des Sportmanagements eine führende Rolle einzunehmen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 09.02.2024, zuletzt aktualisiert am 19.06.2024