Geprüfte Diätköchin/ Geprüfter Diätkoch berufsbegleitend / Vollzeit

Nächster Termin:
16.09.2024
Kurs endet am:
12.07.2025
Gesamtdauer:
360 Stunden
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Abendveranstaltung
  • Wochenendveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
20
Preis:
3.480 € - zzgl. Prüfungsgebühren und Lehrgangsliteratur
Förderung:
  • AFBG (Aufstiegs-BAföG) 
Abschlussart:
Kammerprüfung 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
Diätkoch/-köchin
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Dieser Lehrgang richtet sich an Arbeitnehmer/ -innen aus dem gastgewerblichen Bereich, die ihr Wissen um das Gebiet der diätetischen Küche erweitern bzw. bereits bestehende Fähigkeiten ausbauen möchten. Diätköche/köchinnen arbeiten hauptsächlich in Kran-kenhäusern, Kurkliniken und anderen Rehabilitationseinrichtungen oder in Altenheimen, Sozialstationen und Tagesstätten. Darüber hinaus finden sie Beschäftigungsmöglichkeiten im Hotelgewerbe, in Ferienzentren, in der Gastronomie oder auf Ausflugs- und Kreuzfahrtschiffen, aber auch in Cateringunternehmen, gibt es geeignete Tätigkeitsfelder.
Fachliche Voraussetzungen:
1. Eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in dem anerkannten Ausbildungsberuf Koch/Köchin und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis als Koch/Köchin. 2. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem dem Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft zugehörigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder 3. Nachweis über eine fünfjährige Berufspraxis oder 4. wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • D 29382-900 Diätkoch/Diätköchin

Inhalte

1. Interdisziplinär arbeiten
- Grundlagen der Ernährungslehre
- Referenzwerte für die Nährstoffversorgung
- Ernährungstrends
- Anatomie und Physiologie
- Diätetik
- Kommunikation
- Umgang mit ärztlichen Verordnungen
- Arbeitsanweisungen formulieren
- Mitarbeiterschulungen durchführen
- Berechnung des Energie- und Nährstoffbedarfs
- Lebensmittelhygiene
- Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit

2. Abläufe organisieren und Speisen zubereiten
- Medien nutzen
- Lebenswelten kennen
- Daten ermitteln und nutzen
- Interne und externe Kommunikation
- Lebensmittelkunde
- Erstellen von Rezepturen
- Hygiene
- Koch- und Küchentechnik
- Prozesse des Qualitätsmanagements mitgestalten
- Qualitätsstandards der DGE

3. Nährstoffdefinierte Speisepläne erstellen
4. Ernährungsbildung und Ernährungserziehung unterstützen
5. Fachpraxis

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 19.02.2024, zuletzt aktualisiert am 24.06.2024