Geprüfte:r Fachwirt:in im E-Commerce (IHK)

Nächster Termin:
Ständig im Angebot mit laufendem Einstieg
Gesamtdauer:
360 Stunden in 16 Monaten
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Fernunterricht 
Durchführungszeit:
  • Teilzeitveranstaltung
Teilnehmer min.:
keine Angaben
Teilnehmer max.:
30
Preis:
3.008 € - Die monatlichen Studiengebühren inklusive gedruckter Studienhefte betragen 198 Euro monatlich (Gesamtpreis: 3.168 Euro). Die Kosten für die reine digitale Studienvariante betragen 5 % wenige
Förderung:
  • AFBG (Aufstiegs-BAföG) 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
Geprüfte:r Fachwirt:in im E-Commerce (IHK)
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
Mitarbeiter:innen aus dem Einzelhandel, Großhandel, Marketing und Vertrieb, kaufmännische Angestellte, Assistent:innen, Bürokaufleute, Sekretär:innen, Selbstständige, Quereinsteiger:innen
Fachliche Voraussetzungen:
Schulabschluss + abgeschlossene Berufsausbildung oder (Fach-)Hochschulreife; Kaufmännische Grundkenntnisse; Zulassungsvorraussetzungen der IHK
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 0810-15 Hotel- und Gaststättengewerbe - Management, Verwaltung

Inhalte

Die Digitalisierung verändert Bereiche wie den Handel auf grundlegende Weise und bringt sowohl neue Möglichkeiten als auch Herausforderungen mit sich. Handel, Verkauf und Marketing gestalten sich immer dynamischer und die Abläufe müssen stets an aktuelle Entwicklungen angepasst werden. In dieser Weiterbildung lernst Du von praxiserfahrenen Führungskräften, wie Du beruflich im Online-Handel durchstartest und leitende Tätigkeiten übernimmst. Als Geprüfte:r Fachwirt:in im E-Commerce bist Du verantwortlich für die Strategieentwicklung, gestaltest das Online-Marketing mit, vermittelst zwischen Abteilungen und leitest interdisziplinäre Projekte. Die dafür erforderlichen Kenntnisse und Kompetenzen werden Dir in dieser 16-monatigen berufsbegleitenden Weiterbildung vermittelt. Dank des Fernunterrichts bist Du maximal flexibel, erwirbst neben fundierter Theorie wertvolles Praxiswissen und wirst optimal auf den öffentlich-rechtlichen Abschluss der IHK vorbereitet.

In dieser Weiterbildung lernst Du die Prozesse, Besonderheiten und Hintergründe des digitalen Handels umfassend kennen und erwirbst die nötigen Kompetenzen, um leitende Managementtätigkeiten zu übernehmen. Du beschäftigst Dich mit Fragen, wie: Wie werden Onlineshops am besten geplant, realisiert und vermarktet? Wie nutze ich Analysetools, um den Erfolg meines Onlineshops zu messen? Wie werden Strategien entwickelt und wie wende ich Online-Marketing-Ansätze richtig an? Erfahrene Führungskräfte aus der Branche bringen Dir Know-how zu E-Commerce-Prozessen und -Aktivitäten, Kundenverhalten und juristischen sowie ethischen Rahmenbedingungen näher. In Kombination mit den ebenso wichtigen technischen Aspekten des E-Commerce bist Du mit Abschluss dieser Weiterbildung perfekt auf Deinen beruflichen Einstieg vorbereitet.

Diese Weiterbildung wird als berufsbegleitendes Fernstudium durchgeführt, welches Du zeit- und ortsunabhängig absolvieren kannst. Theoretische und praktische Inhalte werden Dir mithilfe von Studienheften, Online-Vorlesungen, IST-Webinaren sowie ergänzenden Seminaren vermittelt. Ergänzend dazu kannst Du Dein Studium durch die IST-App von überall aus verwalten und Dich mit der praktischen Quiz-Funktion optimal auf Deine Prüfungen vorbereiten.

Die Weiterbildung dauert 16 Monate und startet ab September 2024 jeweils im April und September.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 02.03.2024, zuletzt aktualisiert am 14.06.2024