Arbeitssicherheit Baum 1 (AS Baum I) Arbeiten mit der Motorsäge

Nächster Termin:
18.11.2024 - Montag - Freitag 08:00 bis 15:30 Uhr
Kurs endet am:
22.11.2024
Gesamtdauer:
40 Stunden in 5 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
12
Preis:
769 € - für Mitglieder 690,00 EUR, Leihgebühr PSA 40,00 EUR Dieser Kurs wird für Mitglieder der SVLFG mit 105,00 EUR gefördert.
Förderung:
  • Betriebliche Weiterbildung Brandenburg 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Fachkräfte
Fachliche Voraussetzungen:
-Gültiger Nachweis der körperlichen und geistigen Eignung für gefährliche Baumarbeiten (arbeitsmedizinische Untersuchung G25, ersatzweise auch G41). -ACHTUNG: Die geforderten Unterlagen sind am Montag, VOR Unterrichtsbeginn und OHNE Aufforderung, dem Kursleiter vorzulegen. Andernfalls erfolgt ein Ausschluss aus dem Lehrgang! -Vollständige persönliche Schutzausrüstung (PSA): Schutzhelm mit Sicht- und Gehörschutz, Schnittschutzschuhe, Arbeitshandschuhe, Arbeitsjacke und Schnittschutzhose. -Volljährigkeit.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 3010-18 Arbeitssicherheit - Motorsäge bzw. Arbeitssicherheit - Baumarbeiten

Inhalte

Sie erlernen den sicheren Umgang mit der Motorsäge am Boden. Vor Ort werden unter fachkundiger Anleitung Schnittmaßnahmen und Fällübungen durchgeführt. Alle gängigen Wartungsarbeiten erledigen Sie selbst.

Inhalte:
- Unfallverhütungsvorschriften, Schutzkleidung, Arbeitsplatzsicherung
- Wartung und Pflege der Arbeitsgeräte, Kettenschärfen, Auswechseln von Verschleißteilen, Kontrollarbeiten und Ersatzteilbestimmungen
- Richtige Bedienung der Motorsäge, praktische Übungen
- Hilfsmittel: Äxte, Keile, Seilzug etc.
- Schnitttechniken und Fällübungen
- Sicherung von Baustellen an Straßen
- Prüfung
- Die Schulung im Umgang mit der Motorsäge („Arbeitssicherheit Baumarbeiten I") beinhaltet sog. „Gefährliche Baumarbeiten".

Anmerkungen:
Für Versicherte der Gartenbau- oder der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft reduzieren sich die Kosten um 105,- Euro.
Verpflegung ist in diesem Lehrgang nicht inbegriffen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 08.03.2024, zuletzt aktualisiert am 24.07.2024