Gewalt in der Pflege - von und gegen Pflegepersonen (online)

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
8 Stunden in 1 Tag
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Virtuelles Klassenzimmer 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
10
Teilnehmer max.:
15
Preis:
135 € - für DBfK Mitglieder 105,00 Euro
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
alle in der Pflege Tätigen
Fachliche Voraussetzungen:
keine
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 1025-15 Kranken-, Altenpflege - Fachfortbildung (übergreifend)

Inhalte

Leider ist das Zitat "Wenn Du jetzt nicht ordentlich läufst, nehmen wir Dir den Rollator weg." kein ausgedachtes Zitat. Das Thema "Gewalt in der Pflege" ist nach wie vor aktuell und präsent. Pflegebedürftige sehen sich Gewalt in vielfältigen Formen ausgesetzt. Deren Abhängigkeit macht sie schutzlos und angreifbar. Aber auch umgekehrt sollte das Thema "Gewalt gegen Pflege- und Betreuungskräfte" nicht tabuisiert werden.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 08.03.2024, zuletzt aktualisiert am 24.06.2024