(Lebens-)Krisen PAARweise meistern: PAARweise eine erfüllte Sexualität und Intimität erleben

Nächster Termin:
05.07.2024 - freitags 13:00 - 17:00 Uhr und samstags 9:00 - 17.15 Uhr
Kurs endet am:
06.07.2024
Gesamtdauer:
12 Stunden in 2 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
keine Angaben
Teilnehmer max.:
18
Preis:
320 € - Für Psycholog*innen und Ärzt*innen in psychotherapeutischer Aus- oder Weiterbildung sowie Studierende gilt ein reduzierter Tarif in Höhe von 160 EUR (bitte mit Nachweis).
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
psychotherapeutisch und beraterisch tätige Berufsgruppen wie Pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, Hebammen u. a., Psycholog*innen und Ärzt*innen in psychotherapeutischer Aus- oder Weiterbildung
Fachliche Voraussetzungen:
Erfahrung in psychotherapeutischen und beraterischen Berufen
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

PAARweise eine erfüllte Sexualität und Intimität erleben: Sexualtherapeutische Grundlagen und Interventionen

Eine erfüllte Sexualität gehört für viele Menschen zu einer gelungenen Partnerschaft. Sie in der Praxis zu leben, bedeutet für jeden Einzelnen und für das Paar immer wieder eine Herausforderung. Wie können wir Paare in Therapie und Beratung dabei unterstützen, sexuelle Vorstellungen und Unterschiede auf produktive Weise miteinander zu verhandeln? In diesem Seminar geht es um:

- unseren Umgang mit den vielen Facetten, komplexen Fragestellungen und Bedürfnislagen rund um Sexualität,
- das Erlangen von Sicherheit im Sprechen über Sex,
- ein systemisches Verständnis von sexuellen Problemen und Lösungen,
- ausgewählte Methoden, die sich in der Beratung und Therapie von Paaren bewährt haben.

Eigene Fallbeispiele sind herzlich willkommen.

Die Partnerschaft gilt als Ressource und Krisenherd zugleich. Besonders in sich verändernden Lebenssituationen, sei es wenn ein Partner körperlich oder psychisch erkrankt, aus zwei Partnern Eltern werden oder ein Partner verstirbt. Menschen in diesen Lebenskrisen zu begleiten ist fester Bestandteil von Beratung und Therapie. Jedoch erfordert die Arbeit mit Paaren Vorwissen und therapeutisches / beraterisches Können, welches sich von der Arbeit mit Einzelpersonen unterscheidet. Daher wünschen sich viele Kolleg*innen ihre therapeutischen / beraterischen Kompetenzen in diesem Bereich zu erweitern.
Hier möchten wir mit unserer Fortbildungsreihe ansetzen und Ihnen Basiswissen sowie grundlegende Interventionsmöglichkeiten für die Arbeit mit Paaren in unterschiedlichen (Lebens-)Krisen an die Hand geben.

Die gesamte Fortbildungsreihe umfasst 10 Seminare à 2 Tage. Jedes Seminar kostet 320 EUR. Alle Seminare sind einzeln und unabhängig voneinander buchbar.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 14.03.2024, zuletzt aktualisiert am 22.05.2024