Anerkannte Weiterbildung gem. § 7 Pflanzenschutzgesetz

Nächster Termin:
27.11.2024 - Mittwoch 09.00 - 13.34 Uhr
Kurs endet am:
27.11.2024
Gesamtdauer:
40 Stunden in 5 Monaten
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
8
Teilnehmer max.:
16
Preis:
30 € - für Anwender, Käufer, Verkäufer für alle anderen 57,00 EUR
Abschlussart:
Befähigungsnachweis 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Anwender, Käufer und Verkäufer von Pflanzenschutzmitteln
Fachliche Voraussetzungen:
In der Praxis tätige Personen, die mit PSM Umgang haben und die Sachkundeprüfung bereits abgelegt haben.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 1810-15 Pflanzenschutz

Inhalte

Ziel:
Erhaltung der Pflanzenschutzsachkunde

Inhalt: Risikoeinschätzung beim Umgang mit PSM, PS Gesetze, Gewässerschutz, Gefahrstoff-VO, aktueller Stand PS-Technik, Maßnahmen und Instrumente des integrierten PS
- integrierter Pflanzenschutz
- Gefährdungsbeurteilung
- Risikoeinschätzung
- gesetzliche Veränderungen

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 21.03.2024, zuletzt aktualisiert am 22.07.2024