Aufstellen eines Haushaltssicherungskonzeptes

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
7 Stunden in 1 Tag
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
15
Preis:
202 € - Im Seminarentgelt sind folgende Leistungen enthalten: Schulungsunterlagen (falls vom Dozenten bereitgestellt), Wasser und Kaffee
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Fach- und Führungskräfte, Controller, Finanzverantwortliche
Fachliche Voraussetzungen:
Konten- und Produktrahmenplan, KomHKV, Taschenrechner
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 0250-10 Öffentliche Verwaltung
  • C 0215-15-15 Finanzwesen, -management, -planung

Inhalte

Die andauernde Finanznot vieler Kommunen erfordert mittlerweile die ständige Aufstellung von Haushaltssicherungskonzepten. Trotz der für viele Kommunen regelmäßigen Aufgabe ein Haushaltssicherungskonzept
aufstellen zu müssen, bestehen in der Praxis diesbezüglich erhebliche
Unsicherheiten. Im Seminar lernen die Teilnehmer die formellen und materiellen Kriterien für die Aufstellung von guten Haushaltssicherungskonzepten kennen. Dabei werden Besonderheiten durch unterschiedliche Regelungen in einzelnen Bundesländern berücksichtigt. Weiterhin werden die Erfolgsfaktoren für das Erreichen der in den Haushaltssicherungskonzepten gesteckten Finanzziele thematisiert. Auch wenn die Umsetzung von entsprechenden Konzepten meist außerhalb der Einflusssphäre der Kämmerei liegt, so hat sie dennoch, über die Kenntnis der Erfolgsfaktoren, einen großen Einfluss auf die sinnvolle Ausgestaltung der Haushaltssicherungskonzepte.

Inhalte im Einzelnen:
- Beurteilung der Haushaltslage
- Formelle Kriterien für Haushaltssicherungskonzepte
- Materielle Kriterien für Haushaltssicherungskonzepte
- Gute Beispiele aus der Praxis

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 22.03.2024, zuletzt aktualisiert am 17.07.2024