.NET Blazor WebAssembly Programmierung - Grundlagen

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
8 Stunden in 1 Tag
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Angebote für Unternehmen Jetzt Anfragen
  • Virtuelles Klassenzimmer 
  • E-Learning 
Durchführungszeit:
  • Abendveranstaltung
  • Tagesveranstaltung
  • Wochenendveranstaltung
Teilnehmer min.:
3
Teilnehmer max.:
12
Preis:
1.071 € - Gesamtpreis pro Tag für Veranstaltungen bis drei (3) Teilnehmern.
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Interessenten mit abgeschlossener Berufsausbildung oder Berufserfahrungen im Medienbereich, Kommunikationsbereich oder kaufmännischen Bereich, die sicher im Umgang mit dem PC sind sowie eine Affinität zum Internet und digitalen Medien haben und die sich im Thema: .NET Blazor WebAssembly Programmierung - Grundlagen weiterbilden wollen.
Fachliche Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Blazor WebAssembly ist ein fantastisches Framework für die Entwicklung von .NET-Webanwendungen.


Lernen Sie Blazor WebAssembly kennen, das Microsoft-Framework, mit dem Sie Ihre eigenen Anwendungen mit C# und .NET erstellen können, ohne eine einzige Zeile JavaScript zu schreiben. Erhalten Sie einen Überblick über die Konfiguration und Bereitstellung von Webanwendungen mit Blazor WebAssembly.

Erkunden Sie den Prozess der Implementierung von CSS in Razor-Komponenten, wobei Sie sowohl Vorlagen als auch benutzerdefinierte Komponenten verwenden, um die einzigartigen Anforderungen Ihrer Online-Umgebung zu erfüllen.

Lernen Sie die Themen Konfigurationseinstellungen, API-Integration, HttpClient-Einrichtung, herkunftsübergreifende Ressourcennutzung, Authentifizierung sowie die Protokollierung und Behandlung von Fehlern vor und nach der offiziellen Veröffentlichung Ihrer Anwendung.

Abschließend werden Sie in der Lage sein, eine Blazor-WebAssembly-Anwendung zu entwiclen und bereitzustellen.

Blazor WebAssembly - Einführung
- Vorteile von Blazor WebAssembly
- Optionen beim Erstellen einer Blazor-WebAssembly
- ASP.NET Core gehostete Anwendung
- System-Einrichtung

Razor-Komponenten und Blazor-WebAssembly
- CSS-Isolierung
- Formular-Validierung
- Kaskadierte Werte und Parameter
- Vorgefertigte Komponenten
- Navigations-Manager

Konfiguration in Blazor WebAssembly
- Appsettings.json
- Verschiedene Umgebungen
- Globalisierung und Lokalisierung

API-Integration und HTTP-Client in Blazor WebAssembly
- Einrichten des HttpClients
- Ursprungsübergreifende Ressourcennutzung (CORS)
- CRUD-Operationen mit dem HttpClient
- HttpRequestMessage

Logging und Fehlerbehandlung in Blazor WebAssembly
- Wie Logging in Blazor funktioniert
- Hinzufügen von Logging mit Hilfe eines Drittanbieters
- Fehlerbehandlung

Bereitstellung aus Blazor WebAssembly
- Veröffentlichen der Anwendung
- Veröffentlichen auf Windows IIS

Authentifizierung in Blazor WebAssembly
- Authentifizierung mit individuellen Konten
- Authentifizierung mit individuellen Konten ASP .NET Core gehostet
- Authentifizierung mit Microsoft-Identität


Blazor WebAssembly ist ein fantastisches Framework für die Entwicklung von .NET-Webanwendungen. Das liegt daran, dass es Ihnen erlaubt, eine komplette Webanwendung mit C# zu entwickeln, während andere Web-Frameworks die Verwendung von JavaScript für die clientseitige Funktionalität erfordern. Lernen Sie wesentliche Grundlagen von Blazor WebAssembly, einschließlich Konfiguration, API-Integration und Bereitstellung.


Die Weiterbildung ".NET Blazor WebAssembly Programmierung - Grundlagen" bieten wir Ihnen als Coaching, Workshop, Training - Live-Online und Vor-Ort an.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 26.03.2024, zuletzt aktualisiert am 23.05.2024