Assistenz im Projektmanagement, Qualitätsmanagement und Kommunikationsmanagement

Nächster Termin:
30.06.2025 - 8:30 - 16:30 Uhr
Kurs endet am:
22.08.2025
Gesamtdauer:
360 Stunden in 40 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Virtuelles Klassenzimmer 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
4
Teilnehmer max.:
25
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • EU/Bund/Land 
  • Bildungsgutschein 
  • Qualifizierungschancengesetz 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
GFN-Zertifikat
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
Maßnahmenummer:
  • 962-847-2021
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Arbeitsuchende mit abgeschlossener Berufsausbildung, Studium und/oder mehrjähriger Berufserfahrung, die ihre beruflichen Chancen mit Kenntnissen im Projekt- und Qualitätsmanagement erhöhen möchten
Fachliche Voraussetzungen:
Qualifizierte Schul- und abgeschlossene Berufsausbildung sowie Berufserfahrung, gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Teilnahme an einem unverbindlichen Beratungsgespräch
Technische Voraussetzungen:
Sie lernen online und trainergeleitet am GFN-Standort. Bei Teilnahme von zu Hause wird das nötige IT-Equipment zur Verfügung gestellt.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 0235-15-10 Projektmanagement - allgemein

Inhalte

Immer mehr Unternehmen und Teams arbeiten projektbezogen, und das häufig über Abteilungs- oder Unternehmensgrenzen hinweg. Projekte erfolgreich umzusetzen und eine gelingende Kommunikation, Verhandlungsgeschick sowie Konfliktlösungskompetenzen werden daher immer wichtiger, um Entscheidungen schnellstmöglich herbeizuführen und die meist straffen Zeitpläne einzuhalten. Ein wichtiger Bestandteil des Projektmanagements ist das Qualitätsmanagement. Es umfasst alle Maßnahmen zur Planung, Steuerung und Optimierung von Prozessen in Unternehmen.

Sie lernen die Grundlagen für ein effizientes Projekt- und Qualitätsmanagement kennen und erlangen das nötige Basiswissen zur Planung, Steuerung und Optimierung von Prozessen in Unternehmen. Anhand von praktischen Beispielen, Fallstudien und eigenen Wissensbeiträgen erlernen die Teilnehmenden Tools und Techniken für die Projekt- und Leistungsplanung, das Stakeholder- und Risikomanagement sowie weiterer Managementbereiche. Im Bereich des Qualitätsmanagements erwerben die Teilnehmenden grundlegende Kenntnisse zum betrieblichen Qualitätsmanagement sowie zu Qualitätstechniken und -werkzeugen. Sie erwerben das nötige Praxiswissen für eine angemessene und zielorientierte Kommunikation. Sie lernen Gesprächs- und Verhandlungstechniken sowie Methoden zur Konfliktlösung kennen und anzuwenden, um auch in schwierigen Situationen den Projekt- bzw. Unternehmenserfolg sicherzustellen.

Projekt- und Qualitätsmanagement
(Projekt-) Organisationsformen
Ist-Erhebung / Ist-Analyse / Soll-Konzept
Projektorganisation und Kommunikation
Stakeholdermanagement und -analyse
Risikomanagement
Beschaffungs- und Kostenmanagement
Change- und Wissensmanagement
Projektmanagement-Prozesse / Prozessmanagement
Prinzip des Qualitätsmanagements
Qualitätstechniken und -werkzeuge

Kommunikation und Konfliktmanagement
Grundlagen der Kommunikation
Umgang mit Emotionen
Interkulturelle Kommunikation
Kommunikation im Bewerbungsverfahren
Selbstsicher kommunizieren
Unternehmenskommunikation
Gedanken und Einstellungen im Gespräch
Nähe schaffen, Gesprächsblockaden lösen
Perspektivwechsel: die Position des Gesprächspartners einnehmen
Selbst- und Fremdwahrnehmung
Grenzen erkennen, kommunizieren und verteidigen
Aktives Zuhören
Verhandlungen erfolgreich führen
Feedback nehmen und geben
Fragetechniken
Werteorientierte Kommunikation
Klarheit in der Kommunikation
Kommunikation im Team
Meetings
Konfliktmanagement: Umgang mit Störungen und Aggressionen
Gespräche lenken, Konfliktsituationen meistern
Lösungsorientiert kommunizieren

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 20.04.2024, zuletzt aktualisiert am 24.07.2024