"Die Würde ist unantastbar!" - Die Pflege-Charta

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
4 Stunden in 1 Tag
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Teilzeitveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
15
Preis:
82 €
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Pflegefachkräfte, Pflegekräfte, Mitarbeiter/innen des Gesundheits- und Sozialwesens
Fachliche Voraussetzungen:
keine
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 1025-15 Kranken-, Altenpflege - Fachfortbildung (übergreifend)

Inhalte

Zielsetzung:
Sind die Unantastbarkeit der Würde und das Recht auf Freiheit unter den heutigen Bedingungen der Pflege möglich? Ja! Die Pflege-Charta ist eine Orientierungshilfe für Pflegende, um eine würdevolle Pflege gestalten zu können. Die Inhalte sollen in die eigene Haltung übergehen.

Inhalte:
Was ist die "Pflege-Charta"? Ziele und Hintergründe
Selbstbestimmung und Hilfe zur Selbsthilfe
Unversehrtheit, Freiheit, Sicherheit
Privatheit
Pflege, Betreuung und Behandlung
Information, Beratung und Aufklärung
Kommunikation, Wertschätzung und Teilhabe an der Gesellschaft
Religion, Kultur und Weltanschauung
palliative Begleitung, Sterben, Tod
Beispiele, Möglichkeiten und Grenzen der Umsetzung, Austausch

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 03.05.2024, zuletzt aktualisiert am 22.05.2024