"Stressbewältigung durch Achtsamkeit " - MBSR

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
40 Stunden in 57 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Blended Learning 
Durchführungszeit:
  • Abendveranstaltung
  • Wochenendveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
7
Preis:
222 €
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Erwachsene allgemein
Fachliche Voraussetzungen:
keine
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 3210-20 Stressmanagement

Inhalte

MBSR
MBSR ist die Abkürzung von Mindfulness-Based-Stress-Reduction und lässt sich übersetzen mit Stressbewältigung durch die Übung der Achtsamkeit. MBSR ist ein achtwöchiges Achtsamkeits-Training, welches von Prof. Jon Kabat-Zinn 1979 an der medizinischen Fakultät der Universitätsklinik Worchester (Massa­chusetts, USA) entwickelt wurde. Als ganzheitlicher Ansatz verbindet es östliche Methoden der Geistes- und Körperschulung mit Forschungsergebnissen der westlichen Medizin und Psychologie. Die positiven Wirkungen von MBSR wurden in zahlreichen wissenschaftlichen Studien erforscht.

ACHTSAMKEIT
"Achtsamkeit ist eine innere Haltung, in der wir uns mit Freundlichkeit und Akzeptanz dem gegenwärtigen Augenblick öffnen." - Prof. Jon Kabat-Zinn

Meine Arbeitsdefinition lautet, dass sie das nicht wertende und bewusste Wahrnehmen des gegenwärtigen Moments ist, als hinge unser Leben davon ab. In dieser Weise auf den gegenwärtigen Moment zu achten, ist Achtsamkeit. Und das ist nichts anderes als Bewusstheit. Mit ihr, der Bewusstheit, sind wir scheinbar vertraut, und doch ist sie uns zugleich vollkommen fremd.
Das Achtsamkeitstraining, das wir zusammen erkunden werden, ist im Grunde eine Kultivierung einer Ressource, die sie schon besitzen. Es geht also nicht darum, dass wir irgendwohin gehen oder irgendetwas bekommen.
Vielmehr lehrt uns die Kultivierung von Achtsamkeit, wie wir einen unbekannten Bereich von uns bewohnen können, mit dem wir in der Regel ziemlich wenig in Kontakt sind, wenngleich wir natürlich nicht mehr leben würden, wenn es ihn nicht gäbe.
Achtsamkeit wird so zu etwas, in das wir eigentlich alle immer schon eingebettet sind. Das ist das, was ich gerne das Abenteuer des Lebens nenne. Es geht darum, wie bereit wir sind, in unserem eigenen Leben präsent und da zu sein.
Quelle: Jon Kabat-Zinn "Achtsamkeit für Anfänger", Arbor Verlag, 2009


FÜR WEN
Der MBSR-Kurs eignet sich für jeden Menschen, der ...
- eine gesunde Art und Weise finden möchte, mit Stress und den alltäglichen Belastungen umzugehen,
- unter innerer Unruhe, Schlafstörungen, Erschöpfung, depressiven Gefühlen, Konzentrationsmangel, Kopfschmerzen/Migräne, Bluthochdruck, Tinitus, u.v.m. leidet,
- seine Lebensqualität und Gesundheit aktiv verbessern möchte,
- mehr Gelassenheit und Lebensfreude in ihr Leben bringen möchten,
- achtsamer und bewusster leben möchte.

Für die Teilnahme sind keine Vorerfahrungen nötig. Ein MBSR-Kurs ermöglicht einen guten Einstieg eine eigene Achtsamkeitspraxis zu entwickeln und diese in den Alltag zu integrieren. Hierbei ist es eine wertvolle Unterstützung für innerhalb der acht Wochen von einem Achtsamkeitslehrer angeleitet zu werden, gemeinsam in einer Gruppe und regelmäßig zu Hause zu üben und sich über die Erfahrungen der Übungen auszutauschen.

KURSINHALT
· Sanfte Dehn- und Körperübungen z.B. aus dem Yoga
· Meditationen im Liegen, Sitzen und Gehen
· Kurzreferate und Austausch zu Themen der Stressentstehung, Stressforschung und sinnvoller Stressbewältigung
· Alltagsnahe Achtsamkeitsübungen

Schwerpunktthemen:
1. Kursabend: Achtsamkeit erforschen
2. Kursabend: Wie wir die Welt wahrnehmen
3. Kursabend: Im Körper beheimatet sein
4. Kursabend: Stress mit Achtsamkeit begegnen
5. Kursabend: Umgang mit stressverstärkenden Gedanken
6. Kursabend: Gefühle willkommen heißen
7. Kursabend: Achtsame Kommunikation
8. Kursabend: Für sich Sorge tragen

Kursstruktur:
· 8 Seminartermine donnerstags jeweils für 3 Stunden
· Ein Praxistag à 6 Stunden am Samstag
· Tägliches Üben mit Hilfe umfangreicher Kursunterlagen sowie MP3-Downloads mit den Übungsanleitungen
· Austausch in der Gruppe / Einzelgespräche bei Bedarf

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 17.05.2024, zuletzt aktualisiert am 17.06.2024