Berufsabschluss in käufmännischen Berufen nachholen - Vorbereitung in VZ/TZ auf die Externenprüfung (IHK) (§ 45 Abs. 2 BBIG)

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
1900 Stunden in 12 Monaten
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Berufsabschluss nachholen 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Abendveranstaltung
  • Tagesveranstaltung
  • Teilzeitveranstaltung
Teilnehmer min.:
5
Teilnehmer max.:
15
Preis:
keine Angaben
Förderung:
  • Deutsche Rentenversicherung 
  • Bildungsgutschein 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Ja
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • SGB III-Maßnahmezulassung 
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Arbeitsuchende, Berufsrückkehrer/-innen, Beschäftigte, Firmen
Fachliche Voraussetzungen:
Um die Zulassung zur Abschlussprüfung in dem gewählten Ausbildungsberuf zu erwerben, muss der Nachweis einschlägiger Berufserfahrung erbracht werden. Es sind Kenntnisse und Fertigkeiten des gesamten Berufsbildes nachzuweisen. Die Dauer der erforderlichen Berufspraxis muss das Eineinhalbfache der Regelausbildungszeit betragen. Beispiel: Würde die Ausbildung zum gewünschten Abschluss drei Jahre dauern, so müssten mindestens viereinhalb Jahre einschlägige Berufstätigkeit nachgewiesen werden. Sowohl eine höhere schulische Allgemeinbildung (z.B. Fachoberschulreife) als auch eine relevante Ausbildung in einem anderen Beruf kann auf die erforderlichen Zeiten angerechnet werden. Ob Sie zur Externen-Prüfung zugelassen werden können, erfahren Sie bei der prüfenden Stelle in der Regel die Industrie- und Handelskammer (IHK).
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • A 9.34-04 Prüfungsvorbereitung für kaufmännische Berufe

Inhalte

Kaufmännische Berufe:
- Kaufmann/frau für Büromanagement
- IT-Systemkaufmann/-frau
- Kaufmann/-frau im Einzelhandel
- Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen
Vorbereitung auf die schriftliche, mündliche und praktische Prüfung in individueller Absprache laut Bedarf.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 25.11.2021, zuletzt aktualisiert am 21.02.2024