TS301.034F - Mit "Grounding" Stress vermeiden und bewältigen

Nächster Termin:
17.06.2023
Kurs endet am:
18.06.2023
Gesamtdauer:
2 Tage
Praktikum:
Nein
Durchführungszeit:
  • Ein-/mehr-maliger Wochenendkurs
Teilnehmer min.:
6
Teilnehmer max.:
12
Preis:
37,32 € - Preis ermäßigt: 20,16 EUR
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
keine Angaben
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard nicht erfüllt - Weitere Informationen

Zielgruppen:
keine Angaben
Fachliche Voraussetzungen:
keine Angaben
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Grounding bedeutet: Mit beiden Beinen fest im Leben stehen, verwurzelt sein im eigenen Körper, in der persönlichen Biografie und im sozialen Umfeld, den Geist angebunden an die eigenen Werthaltungen und Überzeugungen. Ein gutes Grounding ermöglicht es, die eigenen Grenzen zu wahren und aus einem ressourcenreichen Zustand heraus zu agieren. Das erhöht die Widerstandskraft gegen Stress.
Die Teilnehmenden erfahren etwas über das Entstehen und die Regulation von Stress und reflektieren ihr persönliches Grounding. Sie erlernen einfache Körperübungen, mit denen sie sich in stressreichen Situationen wieder an sich selbst anbinden und entspannen können.

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 21.10.2022, zuletzt aktualisiert am 30.01.2023