Deeskalation – Service in schwierigen Situationen

Nächster Termin:
Termin auf Anfrage
Gesamtdauer:
16 Stunden in 2 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
Teilnehmer min.:
1
Teilnehmer max.:
6
Preis:
1.080 € - Getränke und Snacks sind im Seminarpreis enthalten.
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Dieser Kurs richtet sich an Service-Mitarbeiter/-innen.
Fachliche Voraussetzungen:
Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer/-innen folgende Vorkenntnisse mitbringen: - keine
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
keine Angaben

Inhalte

Wie wir die Kuh vom Eis kriegen!
Das Seminar hat zwei Schwerpunkte.

- Wir betrachten, was die Voraussetzungen für guten Service sind.
- Wir erarbeiten uns praxisrelevante Strategien, um schwierige Gespräche in gute Bahnen zu lenken.

Dieses Seminar richtet sich an Service-Mitarbeiter.


Inhalt
Deeskalation – Service in schwierigen Situationen
- das richtige Auftreten beim Kunden in verschiedenen Situationen
- Was erwartet der Kunde von seinem Kundenservice
- Störungen beim Kundenkontakt und wie man sie vermeiden kann
- Aufbau einer persönlichen Beziehung zum Kunden
- Gesprächsaufbau und richtiges Verhalten im Gespräch mit dem Kunden

- Einfühlen in die Situation des Kunden
- die Rolle des Schlichters
- Krisengespräche


- Führen im Kundengespräch
- Verhalten bei schwierigen Kunden
- richtiges Zuhören
- der Kundennutzen
- Fragetechnik und Einwand Behandlung

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 18.10.2023, zuletzt aktualisiert am 20.04.2024