Achtsamkeit und Meditation

Nächster Termin:
27.01.2025 - Montag - Mittwoch 1. Tag 16:00 - 20:00 Uhr, weitere Tage 09:00 - 18:00 Uhr
Kurs endet am:
29.01.2025
Gesamtdauer:
25 Stunden in 3 Tagen
Praktikum:
Nein
Unterrichtssprachen:
  • Deutsch
Veranstaltungsart:
  • Weiterbildung 
Angebotsform:
  • Präsenzveranstaltung 
  • Blended Learning 
  • E-Learning 
Durchführungszeit:
  • Tagesveranstaltung
  • Teilzeitveranstaltung
  • Wochenendveranstaltung
Teilnehmer min.:
8
Teilnehmer max.:
18
Preis:
395 € - In der Studiengebühr sind alle Seminarmaterialien inbegriffen.
Förderung:
  • Betriebliche Weiterbildung Brandenburg 
Abschlussart:
Zertifikat/Teilnahmebestätigung 
Abschlussprüfung:
Nein
Abschlussbezeichnung:
keine Angaben
Zertifizierungen des Angebots:
  • Nicht zertifiziert
Angebot nur für Frauen:
Nein
Kinderbetreuung:
Nein
Link zum Angebot:
Infoqualität:
Suchportal Standard Plus

Zielgruppen:
Weiterbildung für Anbieter von Präventionskursen sowie als Zusatzqualifkation für Personen in lehrenden und beratenden Tätigkeiten wie PädagogInnen und ErzieherInnen. Als auch für Menschen die in den Bereichen Personalwesen, Coaching, Sport, Pflege, Physiotherapie und im betrieblichen Gesundheitsmanagement tätig sind.
Fachliche Voraussetzungen:
keine
Technische Voraussetzungen:
Keine besonderen Anforderungen.
Systematik der Agenturen für Arbeit:
  • C 2630-30 Konfliktmanagement, Mediation
  • C 3210-20 Stressmanagement

Inhalte

In diesem Seminar erfahren Sie die Wirkung von Achtsamkeitsübungen und erleben verschiedene Formen der Meditation, die auch in der Prävention und der Rehabilitation, sowie der Gesundheitsberatung eingesetzt werden können.

- Geschichte und Grundlagen von Achtsamkeit und Meditation
- Was ist Stress?
- Achtsamkeit praktizieren
- Achtsamkeit nach Thich Nhat Hanh (Bewusstes Atmen)
. Stressbewältigung durch Achtsamkeitstraining nach Jon Kabat-Zinn
. Übungen nach Luise Reddemann
- Achtsamkeit und Körperwahrnehmung
- Modelle der Integration von Achtsamkeit im klinischen Kontext
- Achtsamkeitsübungen im Alltag

Autogenes Training als Entspannungsmethode
- Das Nervensystem
- Die Atmung
- verschiedene Verfahren
- Anwendungsfelder
- Schlüsselfaktoren

Grundstufe Autogenes Training
- Arbeitsweise des Autogenen Trainings
- Indikation und Kontraindikation
- Wirkung und Veränderungen
- Der Übungs- und Kursablauf

Aufbaustufe Autogenes Training

Variationen des Autogenes Training: Meditation und Phantasiereise

Progressive-Muskel-Relaxation

Stressmanagement

Alle Angaben ohne Gewähr. Für die Richtigkeit der Angaben sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Erstmals erschienen am 19.04.2024, zuletzt aktualisiert am 24.07.2024